LOGIN | SPRACHE:
Home > Allgemein > [:de]Aufdrehen gegen Gewalt, Do, 10.12., 11 – 14 h[:]

[:de]Aufdrehen gegen Gewalt, Do, 10.12., 11 – 14 h[:]

[:de]Die Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“, endet mit heutigem Tag.

Aus diesem Anlass bringen wir Beiträge von Freirad Innsbruck aus deren Sendereihe zum Thema.

Über die Dauer der Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“, von 25.11. bis 10.12., hat ein junges Team mit insgesamt 16 Sendungen auf unterschiedliche Facetten der Gewalt in der Gesellschaft aufmerksam gemacht.

Für  Donnerstag, den 10.12., 11 bis 14 h, haben wir  folgende Themen für euch ausgewählt:

Psychische Gewalt im Fokus – ein Leben in Angst.

Lea Pavlu im Gespäch mit Daniela Proxauf und Ernst Huber vom Kriseninterventionszentrum KIZ und Eva Pawlata vom Gewaltschutzzentrum Tirol zum Thema psychische Gewalt.

Psychische Gewalt im Fokus – verwundete Seelen

Was sind mögliche Ursachen für Gewalt und wie können Täter*innen aus dem Gewaltkreislauf rauskommen?

Gewalt in der Pflege – ein Expertengespräch

Wie kann in der professionellen Pflegearbeit Gewalt entstehen? Und wie gehen die Verantwortlichen damit um?

Verein NEUSTART – Erfahrungen in der Arbeit mit Tätern* und Täterinnen*

Besteht für Täter* und Täterinnen* die Chance auf eine Rückkehr ins normale Leben? Ein Gespräch mit zwei Mitarbeiterinnen vom Verein NEUSTART.

(Meine) Befreiung aus der Gewalt. Bericht einer starken Frau.

Eine starke Frau erzählt wie sie es schaffte, sich aus der jahrzehntelangen Beziehung voll Gewalt zu befreien.

____________________________________________________________________________________

Dieses Projekt ist auf Initiative von einer Gruppe junger Menschen, entstanden. Die Inhalte der Sendungen wurden eigenständig erarbeitet.

Projektteam: Erika, Cordula, Johannes, Magdalena, Charlotte, Irina, Thomas, Miro, Lea, Sanja, Thorben, Theresa, Ramona, Jakob, Lena, Martina, Karin, Julia, Theresa

Coaching: Geli Kugler, Freies Radio Innsbruck FREIRAD

Das Frauenhaus Tirol, vertreten durch Erika Mischitz, unterstützte die Umsetzung.

Alle Infos zum Projekt: http://frauenhaus-tirol.at/projektankuendigung-aufdrehen-gegen-gewalt/

Danke an Freies Radio Innsbruck für die Möglichkeit zur Sendungsübernahme!

 

 

 [:]

Hinterlasse eine Nachricht / Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.